Coaching für Nachwuchs-Führungskräfte – Coaching-Konzept "Mindset"

 

Termine: 6 Monate begleitendes Einzelcoaching

Zeiten und Orte: flexible Vereinbarungen möglich

Anfragen und kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Woran wir arbeiten

Im Coaching „Mindset“ geht es um Sie als Führungskraft und um Ihr inneres Wertesystem, Ihre Sichtweisen, Ihre Einstellung zum Thema Führung, Ihre Erwartungen und Ängste in der neuen Position. Authentische Führungspersönlichkeiten kennen ihre Stärken sowie Schwächen und setzen sich gezielt mit sich selbst auseinander. Ich unterstütze Sie bei der Selbstreflexion: Was macht meine Führungspersönlichkeit aus? Wie organisiere ich mich? Wie verwirkliche ich Ideen? Wie schaffe ich das, persönlich und fachlich? Wie erreiche ich Akzeptanz bei der Kollegenschaft, im Team, im Management?

Wir arbeiten an Ihrem Mindset zu einer integren und geradlinigen Persönlichkeit. Eine sozial kompetente Führungspersönlichkeit, die für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stets ein geschätztes Vorbild ist und mit einem hohen Maß an Empathie die Zusammenarbeit im Team sowie aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter selbst in ihrer individuellen, fachlichen und persönlichen Entwicklung aktiv fördert. Eine Führungspersönlichkeit, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassend informiert, Aufgaben und Verantwortungen stets in angemessenem Umfang delegiert und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu überdurchschnittlichem persönlichem Engagement motiviert. Sie werden sich über Ihr Wertesystem und Ihre Ziele klar, sodass es Ihnen möglich ist ein starkes Team mit großem Zusammenhalt aufzubauen und stabil zu führen und werden damit zu einem wichtigen und wertvollen Leistungsträger für Ihr Unternehmen.

Der Nutzen für Nachwuchs-Führungskraft und Unternehmen

Sie lernen mit Ihren Stärken und Schwächen erfolgreich umzugehen, gewinnen Sicherheit hinsichtlich Ihrer eigenen Persönlichkeit und beseitigen Ihre Bedenken oder gar Ängste. Gleichzeitig spürt auch die Unternehmensführung, dass sie Ihnen vertrauen kann, Sie die übertragene Position gut und gerne ausfüllen und auch in schwierigen Situationen logisches Denken sowie Einfühlungsvermögen beweisen und vereinen.

 

Inhalt

Das Coaching basiert auf Selbstreflexion, Selbsterkenntnis sowie Reflexion des eigenen Führungsverhaltens im Spiegelbild der eigenen Herkunft, Entwicklung und der eigenen Werte. Das spezifische Abhandeln aktueller persönlicher Erlebnisse und Erfahrungen aus Ihrem Führungsprozess ergänzt sich mit einem Fahrplan für grundsätzlich wesentliche Fragen und Erkenntnisse. Nach jeder Sitzung gibt ein Coaching-Protokoll Überblick über das Wesentliche. Am Ende des Coaching-Prozesses fügen sich die Einzelprotokolle zu einem Art Handbuch für den täglichen Gebrauch zusammen. Im Zuge des Coachings werden folgende Themenschwerpunkte behandelt:

  • Meine Geschichte

Meine Wurzeln und Glaubenssätze in Bezug auf Führung

Mein persönlicher Ausbildungsweg

Meine bisherigen Stationen in meinem Berufsleben

  • Mein aktueller Status

Was habe ich bis dato erreicht – bin ich zufrieden?
Wie ist mein heutiger Tagesablauf – was wird sich ändern?

Was bringe ich für die Führungsposition bereits mit?

  • Meine Werte

Welche Werte sind für mich in der Führungsposition wichtig?
Welche sind meine Überzeugungen bei dem Thema Führung und Führungskraft?

Was bedeutet es für mich Führungskraft zu sein?

 

  • Meine Erwartungen

Meine Erwartungen in der neuen Position als Führungskraft?
Welche Veränderungen werden auf mich zukommen?

Wie möchte ich als Führungskraft gesehen werden?

 

  • Meine Prägungen

Wie sind meine eigenen Erfahrungen mit Führungskräften bis heute?

Welchen Platz haben diese Menschen heute in meinem Leben?

Was zeichnet diese Menschen aus meiner Sicht aus?

 

  • Meine Erfahrungen

Wie bewerte ich Führung grundsätzlich?

Wie habe ich Führung bisher erlebt?

Welche Schlüsselerlebnisse habe ich mit Führungskräften?

  • Meine Herausforderungen

Wie verarbeite ich Erfolge / Misserfolge?

Wie gehe ich mit Bedenken oder Ängsten um?

Welche Prägungen und Muster möchte ich loswerden?

 

  • Meine Mission

Wie stärke ich meine Freude am Job?

Was möchte ich in meiner Tätigkeit als Führungskraft bewegen?

Was möchte ich als Führungskraft weitergeben?

Zielgruppe

Führungskräfte des Rechnungswesens beim Einstieg in die Führungsposition

 

Hinweis: Das Coaching „Mindset“ ist Grundlage für das Coaching „Führungskompetenz“, ist aber auch in sich abgeschlossen buchbar.